Wein

Bodenbeschaffenheit
Vigna Querviola
: Galestro (Kalkstein-Schieferboden) und Palombino (weisser Marmor); Schichten von kalkhaltige Mergel im Wechsel mit Kalkstein-Mergel aus der Kreidezeit; Meereshöhe 220 m.ü.m.
Vigna Fornace: prevalentemente argilloso, collina terrazzata con filare a centro gradone. Altitudine 500 m s.l.m.
Vigne Beruzzo: Sedimentären Uraprungs. Aus dem Quartär. Meereshöhe 180 m.ü.m.

Erziehungssystem: einarmiger Kordon „Cordono speronato“, alberello.

Pflanzdichte
Vigna Beruzzo 1: 4166 Weinstöcke / ha
Vigna Beruzzo 2: 3333 Weinstöcke / ha
Vigna Querciola: 2222 Weinstöcke / ha
Vigna Fornace: 5000 Weinstöcke / ha

Weinreben
Vigna Beruzzo 1: Ansonica, Vermentino
Vigna Beruzzo 2: Merlot, Malvasia Nera, Malvasia di Candia
Vigna Querciola: Aleatico, Sangiovese, Alicante, Cabernet S. Vermentino
Vigna Fornace: Sangiovese

Produktion Flaschen / Jahr: circa 18’000

Produktion kg / ha: 4500

Unter Respektierung der Natur können unsere Weine je nach Weinjahr sehr unterschiedlich ausfallen. Dies betrifft die sortenreinen Weine als auch die Assemblagen.

Die stetige Pflege der Reben und die vollumfänglich natürliche Herstellung des Weines führt zu und zu diesen Unterschieden und zu einer immer stärkeren Widerspiegelung der Gegend.

i nostri vini